neu3

Dienstag, 10. Januar 2012

Tuch Antonia..

... ist mir nach unzähligen stunden des strickens und wieder aufribbelns nun endlich von der nadel gehüpft. endlich hab ich auch mal was für mich gemacht.. noch spannt es aber bald kann ich es benutzen juhuuu


Kommentare:

  1. *ohnmacht*
    Wie war das mit dem Bahnhof verstehen? *ggg* Das ist wirklich wirklich schön geworden! Ich mag gar nicht dran denken, was dich das an Zeit und Nerven gekostet hat *hug* Viellicht sollte ich meine TuchundSchal-Phobie nochmal überdenken *gg*

    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. ja ich hab das teil 5 mal aufgemacht einmal war ich schon sehr weit. aber da hat dann irgendwas immer nicht gestimmt.. tja und wenn du so ein tuch einmal anfängst zu ribbeln kannste vergessen das du es wieder auf die nadel bekommst. dann musst du schon richtig rückwärts stricken das is aber sooo mühselig also alles wieder auf und dann nochmal von vorne.. aber es ist fertig und ich hab schon das nächste auf der nadel. jetzt wo ichs kann

    AntwortenLöschen
  3. klasse sieht das tuch aus..hatte es erst 2 mal auf der nadel und geribbelt..hihi

    lg bine

    AntwortenLöschen